Bericht zur Odilia Kirmes 2019

Bericht zur Odilia Kirmes 2019

Nachdem die 25. Auflage der Nightshift-Party gut besucht war, stieg der Spielmannszug „Edelweiß“ nach einem nachmittäglichen, regenerischen Fototermin am Samstagabend um 18 Uhr ins Kirmestreiben ein. Mit dem Beginn des Zapfenstreiches zeigte sich auch endlich das erwartete Kirmeswetter. Gemeinsam mit dem Vorstand der Schützenbruderschaft zog es uns zum ersten Stelldichein bei „unserem“ Königspaar Ludwig und Stephanie.

Der Höhepunkt folgte am Sonntagnachmittag. Pünktlich um 16 Uhr startete der Festumzug mit dem Musikverein Gangelt und den benachbarten Schützenbruderschaften aus Isenbruch und Schalbruch samt zugehöriger Trommlerkorpse am Ortseingang Stein.

Nach wenigen Metern des Festumzuges erfolgte bereits die Parade zu Ehren des Königspaares Ludwig und Stephanie  und des Schülerprinzen Florian am geschmückten Königshaus.

Hierbei ließ es sich der Spielmannszug „Edelweiß“ nicht nehmen zu Ehren der Majestäten eine kleine Showeinlage erfolgreich zum Besten zu geben.

Video abspielen

Am Kirmesmontag fand auch wieder der (mittlerweile) traditionelle Chaos-Marsch zum Königs-, Präsidenten- und Prinzenhaus statt. An dieser Stelle sei nochmal allen Anlaufstellen für die gute Beköstigung DANKE gesagt.

Bildquelle obiger Fotos: www.selfkant-online.de